Zum Hauptinhalt springen

KITS – Kompetent in Technik und Sprache

UPDATE 24.11.2020 – 3 Fortbildungen im Frühjahr 2021 in unserer Region: Kits – Kompetent in Technik und Sprache: Mit diesem Angebot wollen wir kreative digitale Projekte an Schulen, Kitas und Kindergärten unterstützen. Damit wird ein Beitrag zur Realisierung des Orientierungsrahmens Medienbildung geleistet. Wenn Sie also eine Idee haben, für die Umsetzung aber Unterstützung und ggfs. […]

Impulse für hybriden Unterricht in Zeiten von Corona (und danach)

33 Autor:innen aus den Sozialen Netzwerken schreiben ein gemeinsames Buch über zeitgemäßen Formen des Unterrichts. Im Buch sind Ideen und Impulse zur Verzahnung von Präsenzunterricht und Online-Distanzunterricht zusammengefasst – Ideen die zum Nachdenken anregen können, wie Hybridunterricht in Zeiten von Corona und ggf. danach aussehen kann. Das Buch lädt ein, anhand der Antworten auf diese […]

Online-ABC Messenger, Chatten, Schützen!

Die DVD „Online-ABC: Messenger. Chatten. Schützen!“ legt ihren Schwerpunkt auf Regeln, Hilfestellungen und Schutzmaßnahmen bei Messenger-Diensten wie WhatsApp und Chaträumen im Internet. Obwohl Kinder oft überfordert damit sind, Messenger und Chat zu nutzen, sind immer jüngere Nutzerinnen und Nutzer die Realität. Diese Art der Kommunikation und die Möglichkeit, andere dabei kennenzulernen, ist für Kinder faszinierend, […]

Schulmedientage Niedersachsen 2020 ONLINE – 9. -12.11.2020

Die Schulmedientage Niedersachsen finden 2020 landesweit online statt. Die besonderen Schutzmaßnahmen – bedingt durch die Coronakrise – führen aktuell in Niedersachsen zu der Notwendigkeit das Lernen ganz oder teilweise auf Distanz zu organisieren. Dies betrifft das System Schule im Ganzen und erfordert auf verschiedensten Ebenen ein Neudenken aller Beteiligten. Dem Einsatz von digitalen Medien kommt […]

Bildungsportal „MUNDO“ geht online

Die 16 Länder stellen mit dem gemeinsamen Bildungsportal ab sofort frei verfügbare digitale Bildungsmedien für den Schulunterricht bereit. Angesichts des kurzfristigen Bedarfs an digitalen Unterrichtsmaterialien für die Schule haben sich Bund und Länder darauf verständigt, ein Medienportal für frei zugängliche Bildungsmedien bereitzustellen und damit die Entwicklung einer ländergemeinsamen Bildungsmedieninfrastruktur zu fördern.

Zum Umgang mit Verschwörungstheorien

Der Umgang mit Verschwörungstheorien ist eine altbekannte Herausforderung, auch für Schule und Medienpädagogik. In der aktuellen Krisensituation erleben diese Theorien jedoch einen ungeahnten Aufschwung: Die Menschheit sucht in komplizierten Situationen offensichtlich nach einfachen Antworten, und diese werden in Verschwörungserzählungen (mutmaßlich) geliefert.