Das Medienzentrum Harburg hat die Aufgabe pädagogische Fachkräfte des Landkreises fortzubilden. Pädagog:innen haben die Möglichkeit, sich in aktuellen (Medien-)Technologien auszuprobieren, bekommen Räume sich kollegial auszutauschen und entwickeln Perspektiven für die eigene Arbeit. Thematisch orientieren sich die Angebote an den Bedarfen der Multiplikator:innen, aktuellen Entwicklungen und insbesondere an den handlungsleitenden Prinzipien unseres Leitbildes.

In unserem Katalog finden Sie alle internen und externen Fortbildungen. Eine aktuelle Übersicht über empfohlene Termine befindet sich zudem auf der rechten Seite der Webseite.

Ebenso pflegen wir eine Datenbank mit Online-Selbstlernkursen, MOOCs usw.

Weitere Anbieter und Datenbanken :

Wir sichten, sammeln, erstellen und kuratieren Material und Methoden. Diese sortieren wir für pädagogische Fachkräfte in einer entsprechenden Datenbank.

Grundlagen für die Einordnung des Materials im schulischen Bereich bietet u.a. der Orientierungsrahmen Medienbildung. Mehr zum Thema bietet unser Übersichtsartikel "Kompetenzbereiche, Lern- und Handlungsfelder einer Bildung in der digital vernetzten Welt".

Das Medienzentrum berät sowohl Schulen als auch außerschulische Bildungsinstitutionen.

  • Ekkehard Brüggemann ist Berater des Niedersächsischen Landesinstituts für schulische Qualitätsentwicklung Fachbereich Medienbildung im Landkreis Harburg.
  • Matthias Haist ist Medienpädagoge beim Landkreis Harburg in der Abteilung Jugend und Familie und begleitet Fachkräfte der Kreisjugendpflege und andere außerschulische Einrichtungen in der Planung, Durchführung, Umsetzung und Durchführung medienpädagogischer Vorhaben.

Mehr Infos zur Beratung.

Das Medienzentrum initiiert und begleitet Projekt die Modellcharakter im Landkreis haben. Das Medienzentrum ist kein Dienstleister, der Lernprozess und die qualitative Aufbereitung als Open Educational Ressources stehen für uns im Mittelpunkt. Pädagog:innen sollen durch die Begleitung zur Planung, Durchführung und Dokumentation befähigt werden.

Beispiel Projekte:

 

Das Medienzentrum initiiert und organisiert Netzwerkarbeit und ist Teil unterschiedlicher kommunaler und überregionaler Netzwerke an den Schnittstellen der Medienbildung und Medienkomptenzvermittlung. Wir sehen uns als kommunikative Schnittstelle die sowohl analoge und insbesondere digitale Möglichkeiten für die Vernetzung der unterschiedlichen Institutionen im Landkreis bietet.

Workshopgruppe im Streaming Workshop

CC-BY Medienzentrum Landkreis Harburg