Zum Hauptinhalt springen

Hands on mit Lehrkräften des Schulzentrums

Mitte Juni fand im Medienzentrum des Landkreises Harburg die Einführungsveranstaltung zu kollaborativer Robotik und 3D Druck (additiver Fertigung) statt. Knapp 20 Lehrkräfte ließen sich mit viel Freude in die Nutzung der Geräte einführen und kamen zu erstaunlichen Ergebnissen.

Cubetto

Das Medienzentrum hat etwas Neues für den Bereich Kindergarten und Grundschule im Verleih. Es handelt sich um 4 Cubetto-Koffer. Der Cubetto-Roboter ist ein nahezu quadratischer Roboter aus Holz, der – ganz ohne Smartphone oder Tablet – mithilfe einer elektronischen Holztafel und pfeilförmigen Blöcken gesteuert wird und die Kinder bei ihren ersten „Programmierversuchen“ unterstützt.

Sensoren

Beitragsbild Sensoren

Das Medienzentrum verfügt über eine größere Anzahl mobiler Sensoren. Diese werden kabellos an eins der MZ-iPads angeschlossen und können über Apps zum Aufzeichnen von Teststrecken im mobilen Einsatz eingesetzt werden.

3 Koffer mit je 5 Thymio II Wireless Robotern

Beitragsbild 3 Koffer mit je 5 Thymio II Wireless Robotern

Thymio II ist ein kleiner Roboter, der es erlaubt, die Welt der Robotik zu entdecken und die Sprache der Roboter zu lernen. Mit Thymio werden die Programmierung und die Grundlagen der Robotik, unabhängig vom Alter, für alle zugänglich. Der Roboter ist komplett über Funk steuerbar. Einzig ein USB Stick muss in den Computer eingesteckt werden.

3D-Drucker

Beitragsbild 3D Drucker

3D Drucker sorgten in letzter Zeit für viel Furore. Sie zeigen eindrucksvoll, wie moderne Fertigungsprozesse heute aussehen können und geben dem Nutzer Herstellungsprozesse an die Hand, die noch vor wenigen Jahren undenkbar waren. Auch viele Schulen haben schon den Einsatz im Unterricht, z.B. in den MINT-Bereichen oder durch Schülerfirmen erprobt.