Endlich wieder Hands-on! Das Medienzentrum führt eine Präsenz-Workshop Reihe zum Thema „Bewegtbild(ung)“ durch, mit dem Fokus mobiler Filmarbeit, Erklärvideos, Streaming in der pädagogischen Praxis, sowie Webvideo auf TikTok und Instagram. Pädagogische Lehr- und Fachkräfte des Landkreises können sich ab sofort kostenlos zu den Workshops anmelden.

Erklärvideos sind Filme, in denen erläutert wird, wie man etwas macht oder wie etwas funktioniert, bzw. in denen abstrakte Konzepte und Zusammenhänge erklärt werden. Sie sind so zum einen als Lehrmittel prädestiniert, aber auch als Methode, Gelerntes und eigene informelle Kompetenzen in lebensweltorientierten Formaten darzustellen. So werden Kinder und Jugendliche nicht nur zu Konsument:innen, sondern können als Expert:innen ihrer Umwelt eingebunden und zu Produzent:innen werden.

Foto von Matthias Haist CC-BY-SA 4.0 Lizenz

Im Workshop lernen Sie unterschiedliche Ansätze und Formate kennen, um eigene Erklärvideos zu erstellen und Gruppen darin anzuleiten. Sie erstellen

  • erste kurze Tutorials mit Ihrem Smartphone
  • Legetrick Filme mit dem iPad, der App StopMotion Studio und der Trickbox des Medienzentrums
  • Erklärvideos mit den Apps Explain Everything und der Plattform Simple Show.

Des Weiteren

  • lernen Sie den Einsatz von lizenzfreier Musik (Creative Commons) kennen
  • lernen Sie, wie Videos veröffentlicht und präsentiert werden können
  • erhalten Sie Methoden und weitere didaktische Materialien, um das gelernte in der Praxis umzusetzen (Open Educational Ressources)

Datum: 15.12.2021
Uhrzeit:
 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Ort: Medienzentrum Landkreis Harburg, Peperdieksberg 1, 21218 Seevetal

Anmeldung

Lehrkräfte müssen sich über die zentrale Veranstaltungsdatenbank des Landes Niedersachsens (VeDaB) anmelden: https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=127345

Alle weiteren Fachkräfte über unser Anmeldeformular:

    Proffession:

    Die Workshops finden unter den aktuellen 2G-Regeln des Landes Niedersachsens statt. Alle Änderungen und Anpassungen werden Ihnen rechtzeitig vor Beginn der Workshops mitgeteilt.