Beim Online-Barcamp können pädagogische Fachkräfte aktuelle Ideen und Möglichkeiten zum Einsatz digitaler Medien in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen kennenlernen und ihr eigenes Wissen an andere Teilnehmer:innen weitergeben. Die Veranstaltung findet vom 23.02. bis zum 25.02.2022 online statt. Anmeldeschluss ist der 01.02.2022.

Bei der Veranstaltung werden Elemente einer klassischen Fortbildung mit denen eines Barcamps verknüpft. Für alle Teilnehmer:innen besteht die Möglichkeit, eigene Sessions „mitzubringen“ und diese zu halten. In max. 45 Minuten pro Session können Themen, Ideen, Fragen oder Probleme vorgestellt, referiert oder diskutiert werden. Die konkrete Planung des Barcamps findet in der sog. Opening-Session am ersten Tag statt, in der alle Teilnehmer:innen gemeinsam den Ablauf strukturieren.

ACHTUNG: Mit dem Anklicken des obigen Videos erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Daten von Deinem System an andere Betrachter dieses Videos übermittelt werden können.

Die Veranstaltung beginnt  um 15:00 Uhr.

Anmeldung unter: www.fobionline.jh.niedersachsen.de
Teilnehmer:innen werden zudem gebeten, sich im Barcamp-Tool anzumelden: barcamps.eu/mediencamp22

Referenten:
Maik Rauschke, Diplom Sozialarb. / Sozialpäd., Eltern-Medien-Trainer, Stadt Wolfsburg
Stefan Schaper, Diplom Sozialarb. / Sozialpäd., Eltern-Medientrainer, AWO Braunschweig

Kooperationspartner:
Arbeitskreis Medien-Kompetenzen für Kinder, Jugendliche und Multiplikatoren

Seminarplätze:
50

Anmeldeschluss:
01.02.2022

Kursgebühr in Euro:
Kostenlos

weitere Kosten / Kostenaufschlüsselung:
Die Gebühr beinhaltet den Seminarbeitrag, Unterkunft im Einzelzimmer und Verpflegung. Nicht in Anspruch genommene Einzelleistungen können nicht erstattet werden.

Verantwortlich:
Matthias Gelbke (inhaltlich), 0511 / 89701-339
Dagmar Toenjes (Verwaltung), 0511 / 89701-332