Verwaltungsfachangestellte / Verwaltungsfachangestellter für das Medienzentrum in 21218 Seevetal-Hittfeld

Einstellungsdatum: nächstmöglich

– Wir stehen für innovative und unbürokratische Verwaltungsarbeit –

Die Kreisverwaltung des Landkreises Harburg in Winsen an der Luhe, direkt südlich von Hamburg, ist eine moderne öffentliche Verwaltung.

Wir bieten Ihnen die Chance auf einen spannenden und sicheren Arbeitsplatz mit Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten in den verantwortungsvollen und fachlich anspruchsvollen Arbeitsfeldern einer modernen Kreisverwaltung.

Neben Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst, einem betrieblichen Altersvorsorgeangebot und unserem umweltfreundlichen Mobilitätsrabatt mit dem ProfiTicket des HVV ist für uns die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, unter anderem durch flexible Arbeitszeitmodelle, selbstverständlich.

Seit 2005 ist der Landkreis Harburg als ausgesprochen familienfreundlicher Arbeitgeber beim Audit „Beruf und Familie“ der Hertiestiftung durch das Bundesfamilienministerium ausgezeichnet.

Wir suchen für die Abteilung Schule/ÖPNV/Sport zum nächstmöglichen Termin eine / einen

Verwaltungsfachangestellte / Verwaltungsfachangestellten

für das Medienzentrum in 21218 Seevetal-Hittfeld.

Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitbeschäftigung mit durchschnittlich 20,0 Wochenstunden an fünf Arbeitstagen. In den niedersächsischen Schulferien ist keine Arbeitsleistung zu erbringen, so dass die Arbeitszeit in den Schulwochen durchschnittlich 23,0 Stunden beträgt.

Das Medienzentrum hat die Aufgabe, die im Landkreis Harburg ansässigen Schulen und außerschulischen, öffentlichen Bildungseinrichtungen bzw. anerkannten Organisationen der Jugend- und Erwachsenenbildung sowie Behörden mit AV-Medien und Geräten zu versorgen. Des Weiteren bietet es Schulungen an den verschiedensten AV-Geräten sowie Seminare zur Förderung der medienpädagogischen Kompetenz von Lehrerinnen/Lehrern, Erzieherinnen/Erziehern und Jugendleiterinnen/Jugendleitern an.

Ihre Aufgaben:

  • allgemeine Sekretariatsaufgaben
  • allg. Verleihorganisation: Kundenbetreuung, Erstberatung, Kundendatenpflege, Übergabeorganisation
  • Anschaffung und Sichtung beim Medieneinkauf, Angebotseinholung
  • Führung von Haushaltsüberwachungs- und Inventarlisten
  • Buchhaltung, Rechnungsstellung, Kontenführung, Bezahl- und Mahnwesen
  • Organisationsabwicklung Seminarraum bei Erstberatung, Übergabe und Endkontrolle
  • Versand, Waren An- und Abgabe, Mailings
  • Vertrags- und Versicherungsorganisation
  • Veranstaltungsunterstützung
  • Statistikerhebung

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur / zum Verwaltungsfachangestellten, zur / zum Sozialversicherungsfachangestellten, zur Bürokauffrau / zum Bürokaufmann, zur Bankkauffrau / zum Bankkaufmann oder zur Industriekauffrau / zum Industriekaufmann

Wir wünschen uns:

  • grundsätzliches Verständnis von technischen Geräten, Medien und ihren Einsatz (Medienaffinität)
  • Office- und Internetkenntnisse, grundlegende Kenntnisse CRM und CMS Systeme
  • Offenheit zur Einarbeitung in digitale Arbeitsprozesse und Funktionsweisen unserer Verleihgeräte
  • Weiterbildungsbereitschaft
  • Bereitschaft sich auf schnell wandelnde Anforderungen einzustellen
  • eine eigenverantwortliche Arbeitsweise, persönliches und fachliches Engagement sowie Serviceorientierung
  • ein hohes Maß an Selbständigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität in einem agilen Umfeld
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur Kooperation/Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zum flexiblen Einsatz z.B. bei Krankheitsvertretung

Die Eingruppierung erfolgt nach der Entgeltgruppe 06 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst.

Bei einem Wechsel des Arbeitgebers aus dem öffentlichen Dienst, der den TVöD anwendet, wird die in dem vorhergehenden Arbeitsverhältnis erworbene Stufe bei der Stufenzuordnung berücksichtigt.

Bei gleicher Qualifikation werden Bewerbungen von Schwerbehinderten sowie Gleichgestellten im Sinne des § 2 Abs. 3 SGB IX bevorzugt berücksichtigt.

Der Landkreis Harburg verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Männern werden daher ausdrücklich begrüßt.

Vor einer Bewerbung haben Sie die Möglichkeit, sich über Aufgabenstellungen und Anforderungen zu informieren. Dafür steht Ihnen der Leiter des Medienzentrums, Herr Brüggemann (04105 – 584 513) als Ansprechpartner zur Verfügung. Die Website des Medienzentrums finden Sie unter https://www.medienzentrum-harburg.de/.

Für Fragen im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren, steht Ihnen in der Abteilung Personal Frau Dittmer (04171 – 693 9712) zur Verfügung.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 04. Oktober 2019 über unser Online-Bewerberportal. Ihre aussagekräftige Bewerbung sollte Ihr persönliches Anschreiben, Ihren Lebenslauf sowie Ihre relevanten Zeugnisse enthalten. Wir freuen uns über Bewerbungen von Personen jeden Geschlechts.

Landkreis Harburg
Der Landrat
Abteilung Personal
Postfach 1440
21414 Winsen
www.landkreis-harburg.de