Aktuell richtet das Medienzentrum ein Medienbildungslabor mit digitalem Schwerpunkt ein. Die Fertigstellung ist für 2023 geplant. Hier werden in Zukunft Kurse für pädagogisch arbeitende Multiplikatoren, von Kita über Schule, für KVHS und Träger der Jugendpflege angeboten.

Zusätzlich existiert bereits jetzt im Medienzentrum ein (Streaming-) Video- Bild- und Audiostudio mit Green-Screen Technik und weiterer Produktionstechnik zur Video- und Audiobearbeitung. Bildungseinrichtungen des Landkreis Harburg sind hier regelmäßig zu Gast, streamen live oder produzieren hier Erklärfilme und weitere Medien für die Weiterverarbeitung. Benjamin Fahl aus unserem Team Produktion und Technik nimmt sie gerne beratend an die Hand und informiert Sie persönlich über die Einsatzmöglichkeiten.

Derzeit bauen wir zusätzlich einen Kompetenz-Cluster für Robotik- und 3D-Druck Technologie auf. Herr Fahl wurde hierzu zum zertifizierten IHK-Trainer für kollaborierende Roboter ausgebildet.

Die Räumlichkeiten stehen interessierten Institutionen und Personen im Landkreis Harburg stundenweise offen. Die Konditionen zur Nutzung erfragen sie bitte direkt bei uns.

Weitere Informationen folgen bei Verfügbarkeit.