Die stürmische Entwicklung der Informationstechnologien und die rasante Einbindung aller Lebensbereiche ins Internet machen um die Schule keinen Bogen. Dem Bildungs- und Erziehungsauftrag gerecht zu werden, schließt daher ein, auch die entstehenden digitalen Daten über Schülerinnen und Schüler, über Lernergebnisse, über Ereignisse in der Schule sensibel zu behandeln und dem berechtigten Schutzbedürfnis aller an Schule Beteiligten zu entsprechen. vbeZu diesem Thema hat der Verband Bildung und Erziehung einen hochinteressanten Leitfaden für Lehrer und Schulleitungen herausgebracht, der die aktuellen Entwicklungen hervorragend zusammenfasst.